1...2...Bee
Die Breede summt

Links

09.07.2020 - Unser Beitrag zum Pflanzwettbewerb 2020 - Deutschland summt

Unser diesjähriger Wettbewerbsbeitrag steht unter dem Motto: So kann jeder mit kleinen Maßnahmen in seinem Garten oder Balkon etwas für die Vielfältigkeit und damit für die Natur und Bienen tun. Wir stellen in mehreren Beiträgen unsere Maßnahmen von Herbst 2019 bis Juli 2020 in den unten aufgeführten Beiträgen dar. Natürlich hoffen wir, dass wir Pödinghausen und Enger auch 2020 im bundesweiten Wettbewerb wieder gut vertreten können. Letztendlich ist aus unserer Sicht der Erfolg schon da – in nur kurzer Zeit ist aus einer kurzgeschnittenen, intensiv gepflegten Rasenfläche mit wenigen Blumen ein El Dorado für Insekten und Co geworden. Mit einer Vielfältigkeit, die in der letzten Zeit nicht nur Naturfreunde zum Staunen gebracht hat. 

Hauptbeitrag Die Breede summt 2020Beitrag Bienenpfad und ÖffentlichkeitsarbeitBeitrag Nahrung für InsektenBeitrag Bienendorf und ErtragszoneBeitrag Nisthilfe für Insekten, Lebensraum und Naturmodule


23.04.2020 - 5 konkrete Tipps

Aus dem Podcast "Die Breede summt" - Vielfalt schaffen in kleinen Schritten. Tipps aus unserem Hortus, zum Anfangen ohne Stress, mit kleinen Schritten zur Vielfalt im eigenen Garten. (PDF)

 

19.04.2020 - Direkter Link zum gemeinsamen Podcast: "Die Breede summt" - Vielfalt schaffen in kleinen Schritten

“Jeder Quadratmeter zählt.” Das sagt Kai Scholz, der mit seiner Familie im eigenen Garten ein kleines Paradies für unsere heimischen Insekten geschaffen hat. 2019 hat die Initiative "Deutschland summt" das Engagement der Familie Scholz belohnt. Der 450 qm-Garten in Pödinghausen wurde im Abgeordnetenhaus in Berlin mit dem ersten Preis im Pflanzwettbewerb “Wir tun was für die Bienen” in der Kategorie Privatgärten ausgezeichnet. In diesem Podcast erzählt Kai Scholz nun, wie es dazu kam, wie sich die Rückkehr der Natur in seinen Garten auf die Lebensqualität seiner Familie auswirkt und was jede*r in Enger im Garten (oder auf dem Balkon) tun kann, um einen guten Lebensraum für die Insekten in unserer Stadt zu schaffen.


Pflanzwettbewerb 2019 - Deutschland summt

29.03.2020 - 2019 nahmen wir am bundesweitem Pflanzwettbewerb "Deutschland summt - wir tun etwas für die Bienen" teil und gewannen in der Kategorie "Privatgärten" den 1. Platz. Wir fassen unsere Aktionen in drei Kategorien zusammen. Insektenfreundliche Stauden und Samenmischungen, Wildbienen-Unterkünfte sowie Samen- und Staudentausch. Der Initiator hat die Texte inzwischen etwas reduziert. Macht trotzdem Spaß, klickt einfach mal rein...

Hauptbericht - Die Breede summt,  Aktion Insektenfreundliche Stauden und SaatmischungenAktion Wildbienen-UnterkünfteAktion Stauden- und Samentausch


Unsere Kräuterspirale...

01.03.2020 - Mit alten Ziegeln aus dem frühen 19. Jahrhundert und Tuffsteinen erstellten wir unsere Kräuterspirale. Hier findet Ihr eine ausführliche Darstellung. Unser Bericht "Kräuterspirale auf schmaler Grundfläche im Hortus Megabombus" wurde im HORTUS Netzwerk unter Selber machen veröffentlicht...


Die Breede summt

Habt Ihr schon unsere schönsten Insektenfotos gesehen?  In regelmäßigen Abständen stellen wir hier aktuelle Fotos ein.


Unser Garten - Hortus Megabombus

Wir stellen unseren Garten "Hortus Megabombus" im Hortus-Netzwerk von Markus Gastl vor. "Vielfalt-Schönheit-Nutzen" ist das Motto des Netzwerkes.  


Hortus Megabombus im Netzwerk-Forum

Schon mehr als 20.000 Klicks auf unsere Beiträge - wir stellen regelmäßig Neues aus unserem Garten "Hortus Megabombus" im Hortus-Netzwerk-Forum vor. Vom Start der Umgestaltung und ersten Nisthilfen für Wildbienen - von Anfang 2019 bis heute...